dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu

Das
Gemüsefeld

Was nicht auf der Wiese oder am Baum wächst, holen wir bei Stefan. Er ist Biobauer und betreibt seit mehreren Jahren ein Gemüsefeld in der Nähe von Eisenstadt nach 100 % biologischen Richtlinien und im Einklang mit der Natur. Während auf dem einen Stück Feld Rote Rüben, Chilis und Paprika wachsen, ruht sich die Erde nebenan aus und sammelt Nährstoffe für die Nächste Bepflanzung. Die Vielfalt an alten Gemüsesorten und Kräutern bereichert nicht nur das natürliche Ökosystem und die Qualität unserer Produkte, sondern ist auch eine wichtige Inspirationsquelle für neue Rezeptideen.

dazu
dazu

Von der Natur ab­geschaut

Seit vier Generationen beschäftigen wir uns auf unserem Biohof mit der Natur und der Umwelt und das hat uns über all die Jahre gezeigt, wie perfekt das natürliche Ökosystem funktioniert. Das versuchen wir in unserer täglichen Arbeit abzuschauen und aufrechtzuerhalten. Denn nichts anderes bedeutet biologische Landwirtschaft für uns: Funktionierende Abläufe in ihrem natürlichen Kreislauf zu erhalten.

dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu

Alles bio

Genauso wie die Arbeit ist es uns wichtig, auch unsere Produkte im Sinne der Natur herzustellen – vom Inhalt bis zur Verpackung. Alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA), die Verpackungsmaterialien und das Papier, das wir verwenden, sind recyclebar und sogar unsere Aufkleber auf den dazu-Gläsern sind umweltfreundlich und kommen ganz ohne PVC aus.

dazu
dazu
dazu
dazu

Zum Essen
dazu

Alle unsere Produkte werden zu ver­schie­denen Speisen, zu Brot oder zur Jause dazu gegessen. Daher nennen wir unsere neue Produkt­linie ganz einfach so: dazu. Da weiss man gleich, was man am besten damit macht. Nämlich sich‘s schmecken lassen. Der Name und die Grundidee passen also perfekt zu den Produkten, denn die sind einfach und ehrlich, ohne Schnick-Schnack und werden aus 100 % bio­logischen Zutaten von uns selbst auf unserem Biohof im Bur­gen­land hergestellt.

dazu

Was die
Natur so
bietet

Die Streuobstwiesen im Mittelburgenland sind ein wertvolles Natur- und Kulturgut. Es gibt sie bereits seit mehreren hundert Jahren, was unsere Bienen in den Stöcken auf den Wiesen besonders freut, weil die Auswahl an Nahrung sehr vielfältig ist. Und für unsere Bioprodukte ist das auch gut, denn viele Zutaten für die dazu-Produkte stammen von den Obstbäumen, Wiesen und Sträuchern in unserer Umgebung.

dazu
dazu
dazu
dazu

Markt-
zeit

… ist immer am Freitag und Samstag auf der Freyung. Da findet der Bio-Bauernmarkt statt und auch wir sind mit einem Bio-Rohrauer-Stand und unseren dazu-Produkten vertreten. Wo wir mit unseren Produkten sonst noch vertreten sind, kündigen wir rechtzeitig unter Aktuelles an oder Sie bestellen einfach per Mail, das geht natürlich auch.

dazu
dazu

Produkt-
palette

Selbst gemacht aus regionalen Produkten und 100 % bio – das sind unsere dazu-Produkte, von denen es inzwischen schon über 20 verschiedene gibt. Vom Senf über die Senfsauce bis hin zu Sirupen und Süßem wie Marmeladen und Blütenpesto. Und die schauen nicht nur schön aus sondern schmecken auch genauso gut. Einfach probieren. Alle Produkte, Preise und Informationen finden Sie in unseren Menüpunkt „PRODUKTE“.

dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu

Wir

Und das sind wir: Georg und Annemarie. Von uns stammt die Idee für die neue Produktpalette. Wir denken uns die Rezepte aus und probieren so lange, bis es schmeckt. Dann erst stellen wir jedes unserer Produkte selbst von Hand für den Verkauf her.

dazu
dazu

Immer
dabei:
Pinot

Unser Hund begleitet uns auf Schritt und Tritt und ist immer dabei. Egal, ob wir dazu-Produkte liefern, ernten oder fotografieren. Er will nicht ohne uns und wir auch nicht ohne ihn.

dazu
dazu
dazu
dazu
dazu

Die
Imkerei

Unsere Imkerei besteht schon in der 4. Generation als Familienbetrieb, darauf sind wir sehr stolz. So steckt auch in jedem Glas Honig die Liebe zur Natur, unser Herzblut und die Seele des Burgenlandes. Das klingt jetzt schon ein wenig kitschig. Macht aber nichts, es kann ja auch wirklich recht idyllisch bei uns zugehen.

dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu

Speierling

Der Speierling ist eine alte Obstbaumsorte, die Früchte schmecken ähnlich wie Birnen, schauen aber aus wie Kriecherl. In der Nähe von Lackendorf stehen ein paar der letzten ausgewachsenen Speierling-Bäume in Österreich. Schon beeindruckend.

dazu
dazu
dazu
dazu
dazu
dazu

Bio-Produkte von
Bio Rohrauer

Rosengasse 15
A-7321 Lackendorf
T +43 676 941 48 14
senf@nulldazu.at
www.dazu.at

dazu